Welche Geschäfte sind in Mexiko zu unternehmen?

Wenn Sie daran denken, in ein neues Unternehmen zu investieren, hat Mexiko sehr gute Möglichkeiten für geschäftlichen Erfolg. In einem dynamischen Umfeld, das für neue Projekte empfänglich ist, ermutigen die Gesetzgebung und das Nationale Institut für den Unternehmer jeden, der im gesamten Gebiet ein Unternehmen gründen möchte. Der Sektor der kleinen und mittleren Unternehmen wächst kontinuierlich, und viele der nationalen Unternehmen profitieren von einem hohen Maß an Wettbewerbsfähigkeit auf internationaler Ebene. Wenn Sie auf der Suche nach neuen Möglichkeiten sind, ist Mexiko ein fruchtbarer Boden, auf dem neue Projekte gedeihen werden.

GastronomieDie

Gastronomiebranche bietet denjenigen, die ein neues Unternehmen gründen wollen, viele Möglichkeiten. Einerseits schätzt Mexiko seine Traditionen und seine Kultur sehr und deshalb genießen die Menschen typische Gerichte wie Enchiladas und Pozole. Die Vorlieben der Mexikaner sind jedoch sehr unterschiedlich, und aus diesem Grund hat das Fast-Food-Geschäft viele Anhänger. Die Bequemlichkeit dieser Einrichtungen besteht darin, dass sie schmackhafte Mahlzeiten zu erschwinglichen Preisen anbieten und dass die Gerichte schnell serviert werden.

Eine gute Idee ist es, die Bräuche des mexikanischen Volkes mit dem Fast-Food-Format zu kombinieren: Tacos, Burritos und Quesadillas lassen sich leicht anpassen. Auf der anderen Seite ist die Gastronomie ein Unterfangen, das in den mexikanischen Städten immer beliebter wird. Diejenigen, die unterwegs Nahrung suchen, wählen sie wegen ihrer Schnelligkeit und persönlichen Aufmerksamkeit.

MöbelDie

Möbelindustrie ist in Mexiko sehr erfolgreich, sei es im Gaststättengewerbe oder beim Verkauf als Zwischenhändler.

Was die Restaurierung anbelangt, so schätzen die Mexikaner Retro-Trends und sind daher bereit, Geld auszugeben, um ihre Möbel abgenutzt aussehen zu lassen. Natürlich geht die Restaurierung darüber hinaus, Möbel wie eine Antiquität aussehen zu lassen; Sie können mit einem Schreiner zusammenarbeiten und Reparaturen durchführen. Auf der anderen Seite ist es auch eine gute Idee, Möbel als Zwischenhändler zu verkaufen. Die schwedische Marke Ikea, die Designermöbel herstellt, ist bei den Mexikanern sehr beliebt, und der Import und Weiterverkauf könnte sehr lukrativ sein.

TourismusMexikos

Tourismusindustrie hat sich seit zwei Jahren umfassend entwickelt. Im Jahr 2018 besuchten etwa 45 Millionen Touristen dieses Land und erwirtschafteten mehr als 20 Milliarden Dollar, womit Mexiko zu den zehn Ländern mit der höchsten Zahl ausländischer Touristen gehörte. Diese kontinuierlich wachsenden zahlen zeigen, dass ein tourismusbezogenes Unternehmen sehr profitabel sein könnte. Ein Reisebüro, ein Hotel oder einfach der Erwerb einer Immobilie und deren Vermietung auf saisonaler Basis könnten gute Ideen sein.

Darüber hinaus sind Transportdienstleistungen sehr gefragt, vor allem wegen der vielen Touristen, die auf Geschäftsreisen in mexikanische Städte kommen. Auf der anderen Seite werden Fahrräder immer beliebter, weil Touristen Verkehrsmittel wählen, die die Natur schonen. Ein Fahrradverleihgeschäft könnte sehr erfolgreich sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.